Banner
Banner
Banner
paf003neu.jpg
Bekleidungshaus Krieglmeier

Eine Institution in der Pfaffenhofener Fashionszene ist das Modehaus Krieglmeier – und das bereits seit mehr als 100 Jahren. Es begann alles 1907, als der Schneidermeister Andreas Krieglmeier bei der Firma Lorenz in Ingolstadt arbeitete und von seinem Chef mit der Leitung der Pfaffenhofener Filiale betraut wurde. Schon ein Jahr später verkaufte Scheidermeister Lorenz seinem langjährigen Mitarbeiter sein Haus und das Geschäft in der Frauenstraße in Pfaffenhofen. Damals führte es nur Herren- und Knabenkonfektion, wobei der Schwerpunkt auf der Maßschneiderei lag.

Mittlerweile hat sich in Sachen Mode und auch beim Interieur des Geschäfts viel getan. Heute wird das Modehaus Krieglmeier in der vierten Generation von Maximilian Westermeier und seiner Frau Ina geführt. Die modebegeisterten Vollblutkaufleute wissen genau, welche Kleidung am besten zu ihren Kunden passt und wie sich diese bei der Kleidung eine besondere persönliche Note geben. Zur Auswahl stehen dabei Topmarken, die man nicht an jeder Ecke, sondern nur in ausgesuchten Fachgeschäften kaufen kann – wie zum Beispiel  Patrizia Pepe, Schumacher, Baldessarini, Repeat, Bloch, Hugo Boss, Thommy Hilfiger, Bugatti, Hiltl oder Seidensticker.

85276 Pfaffenhofen - Frauenstraße 26 - Telefon (0 84 41) 80 32 34
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  - Homepage: www.krieglmeier.com